Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote
Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote
Betreuungsangebote

Inklusive Betreuungsangebote

& Unterstützung für Angehörige
Betreuungsangebote

Inklusive Betreuungsangebote

& Unterstützung für Angehörige
previous arrow
next arrow

Corona Information

Wir hoffen, dass wir bald wieder ganz für Sie da sind!
Bis dahin sind wir telefonisch für Sie da und in der Einzelbetreuung. Sprechen Sie uns gerne an.

FÖV inklusiv

Aus dem Care Express Spandau (CES) ist FÖV inklusiv geworden. Damit heißen wir in unseren Betreuungsgruppen ab sofort auch jüngere Menschen herzlich willkommen. Das Konzept ist generationsübergreifend für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne kognitiver oder körperlicher Einschränkung. Die Betreuungsangebote sollen pflegende Angehörige im Alltag entlasten aber vor allem auch die sozialen Kontakte von Menschen mit Pflegebedarf fördern. Neben unseren Gruppenbetreuungen in der Obstallee in Staaken bieten wir auch Einzelbesuche im häuslichen Umfeld durch unser ehrenamtliches Team an.

Anerkannte Entlastungsleistung

Das Projekt Care Express Spandau (jetzt FÖV inklusiv) wurde 2004 gegründet, um pflegende Angehörige zu unterstützen. Die Betreuungsangebote sind anerkannte Leistungen zur Unterstützung im Alltag und können daher über den Entlastungsbetrag abgerechnet werden.

Kontakt

Foev-Pflege-logo

FÖV inklusiv
Obstallee 22c
13593 Berlin

Tel.: 030 375 898-30
Mobil: 0159 040 532 08
Fax: 030 375 898-11

E-Mail senden »

Wie gefällt Ihnen unser Angebot?

Wir von FÖV inklusiv freuen uns auf Ihr Feedback. Veröffentlichen Sie doch eine Rezension in unserem Profil.

Anika Steinborn

Anika Steinborn

Projektleitung

Christiane Paetz

Christiane Paetz

Stellv. Projektleitung

Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote

Unser Angebot

<strong>Montag: </strong> Gemütliche Spielrunde

Bei heißem Kaffee und leckerem Kuchen am Nachmittag wird nicht nur geplauscht. Wir spielen auch gerne mal eine Runde Rommé, Elfer-Raus oder Skipo in gemütlicher Atmosphäre.

Montags, 13:3016:30 Uhr

<strong>Dienstag:</strong> Gedächtnistraining und Bewegung

Wir starten mit einem reichhaltigen Frühstück gemeinsam in den Tag. Im Anschluss regen wir Körper und Geist bei spielerischem Gedächtnistraining und Bewegungsübungen an. Nach dem Mittagessen, das wir gemeinsam zubereiten, entspannen wir bei einer Runde Mensch ärgere dich nicht.

Dienstags, 10:0014:30 Uhr

<strong>Mittwoch: </strong>Zeit für Enspannung – Keramik- und Gartenarbeit

Bei diesem Angebot stehen die Damen im Fokus. Bei einem liebevoll vorbereiteten Frühstück gibt es genügend Zeit für Austausch und Entspannung. Nach der Stärkung darf man seiner Kreativität freien Lauf lassen, z.B.  mit Keramik oder im Garten – je nach Jahreszeit.

Mittwochs, 9:0011:30 Uhr

<strong>3. Donnerstag im Monat: </strong>Tanzen ohne Limit – barrierefreies Tanzcafé

Zu abwechslungsreicher Musik laden wir einmal im Monat zu unserem Tanzcafé ein. Wer nicht das Tanzbein schwingen möchte und es lieber ruhig angeht, der schunkelt nur und genießt die Musik bei frischem Nachmittagskaffee und Kuchen. Rollator oder Rollstuhl sind keine Hindernisse!

Jeden 3. Donnerstag im Monat, 15:00 Uhr–17:00 Uhr

<strong>Donnerstag:</strong> „Cafe Express“ - Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz

Jeden Donnerstag lassen wir uns ein ausgedehntes Frühstück in vertrauter Atmosphäre schmecken. Dabei stehen Singen, Gedächtnisübungen oder Sitzgymnastik auf dem Programm. Das Angebot richtet sich speziell an Menschen mit demenzieller Erkrankung, es sind aber auch Seniorinnen und Senioren ohne Gedächtnisschwäche herzlich willkommen! Im Gegensatz zu anderen Betreuungsgruppen achten wir hier verstärkt auf gemeinsame Rituale und gefestigte Abläufe für ein wiederkehrendes Erlebnis.

Donnerstags, 9:00 Uhr–12:30 Uhr

Helferkreis

Einzelbesuche: Betreuung und Kontaktpflege im häuslichen Umfeld

Im Rahmen der inklusiven Betreuungsangebote gibt es einen ehrenamtlichen Helferkreis mit geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie besuchen und betreuen stundenweise im häuslichen Umfeld und entlasten dadurch beide Seiten: Menschen mit Pflegebedarf und pflegende Angehörige.

Vorlesen, einen Spaziergang machen, gemeinsam einen Kaffee im Park trinken, zusammen kochen, ein Besuch im Museum, ein Film- oder Spielenachmittag – der ehrenamtliche Helferkreis spendet Zeit und ein offenes Ohr.

Anmeldung

Sie möchten eine angehörige Person zu einer oder mehreren Betreuungsgruppen anmelden? Wir beraten Sie vorher gerne individuell.

Betreuungsnangebote

Helferkreis

Einzelbesuche: Betreuung und Kontaktpflege im häuslichen Umfeld

Im Rahmen unserer inklusiven Betreuungsangebote gibt es einen ehrenamtlichen Helferkreis mit geschulten Ehrenamtlichen. Sie betreuen stundenweise im häuslichen Umfeld und entlasten dadurch beide Seiten: Menschen mit Pflegebedarf und pflegende Angehörige.
Vorlesen, einen Spaziergang machen, gemeinsam einen Kaffee im Park trinken, zusammen kochen, ein Besuch im Museum, ein Film- oder Spielenachmittag – der ehrenamtliche Helferkreis spendet Zeit und ein offenes Ohr.

Anmeldung

Sie möchten eine angehörige Person gerne zu einer oder mehreren Betreuungsgruppen anmelden? Wir beraten Sie vorher gerne individuell.

Entlastung für pflegende Angehörige

Kostenlose Gesprächsgruppe für Angehörige

Als spezielles Angebot für pflegende Angehörige haben wir eine Gesprächsrunde ins Leben gerufen. Diese findet unter Anleitung zweimal im Monat statt und bietet Angehörigen einen sicheren Rahmen, um Sorgen, Ängste, aber auch positive Erfahrungen miteinander zu teilen. Menschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden, können sich hier austauschen, informieren, Kraft schöpfen und für das motivieren, was sie täglich im Alltag leisten.

Jeden 2. und 4. Montag im Monat, 9:30–11:00 Uhr

Persönliche Beratungsgespräche

Für individuelle Anliegen, Fragen oder bei akuten Krisen steht Ihnen unsere Sozialarbeiterin zur Seite – persönlich, telefonisch und auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

Persönliche Beratungsgespräche

Kosten

Abrechnung über die Pflegekasse

Für die Betreuungsangebote FÖV inklusiv kann der Entlastungsbetrag durch die Pflegekassen nach § 45b SGB XI verwendet werden. Die Pflegekasse übernimmt auch die Kosten, wenn die Pflegeperson an der Pflege gehindert ist, zum Beispiel durch Urlaub oder Krankheit (Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI).

Selbstverständlich können unsere Betreuungsangebote auch privat in Anspruch genommen werden.

Förderung

FÖV inklusiv wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie durch die Pflegekassen.

Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

15 + 11 =

FÖV Verbund

FÖV inklusiv – Vielfalt erleben im Betreuungsalltag
Obstallee 22c
13593 Berlin

Tel.: 030 470 60 50-50
Fax: 030 375 898-11

So finden Sie uns

NEU: Der Care Express wird inklusiv

Ab dem 10. Januar sind wir mit unseren Angeboten unter dem Namen FÖV inklusiv wieder für Sie da!
Bis dahin erreichen Sie uns telefonisch und in der Einzelbetreuung. Wir freuen uns auf Sie!

Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote

FÖV Verbund 

Individuelle Unterstützung im Alltag.

Als gemeinsames Versorgungsnetzwerk möchten wir Menschen so lange wie möglich ein selbstbestimmtes und aktives Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen.

Bleiben Sie vernetzt

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote
Inklusive Betreuungsangebote, Inklusive Betreuungsangebote

© 2022 | Fördererverein Heerstraße Nord e.V. 

Buy now