Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften
Betreute Wohngemeinschaften

Betreute Wohngemeinschaften

Auch für Menschen mit Demenz

Familiär & Persönlich

Wir betreuen drei Wohngemeinschaften in Spandau, in welchen maximal 12 Bewohnerinnen und Bewohner pro Haushalt zusammen leben. Je nach Bedarf oder (Vor-)Erkrankungen können Pflege- und Betreuungsleistungen in Anspruch genommen und individuell angepasst werden.

Betreute Wohngemeinschaften können pflegende Angehörige entlasten, z.B. wenn die Pflege eines geliebten Menschen zu Hause nicht mehr alleine und im erforderlichen Maße zu bewältigen ist. In der Mehrzahl betreuen wir Menschen mit Gedächtnisschwäche oder demenzieller Erkrankung, weshalb unser Pflegedienst rund um die Uhr vor Ort ist.

Kontakt

Foev-Pflege-logo

Sozialstation Heerstraße Nord

Tel.: 030 364 794-35
Fax: 030 364 794 32

Allgemeine Fragen? E-Mail senden »
Fragen zur Finanzierung? E-Mail senden »

Susanne Krüger

Susanne Krüger

Stellv. Pflegedienstleitung

 

Juliane Beyer

Juliane Beyer

Finanzierung

Tel.: 030 470 60 50 60

Fax: 030 470 60 50 66

Besonderheiten

Betreute Wohngemeinschaften in Spandau
– Für Menschen mit Demenz

Menschen mit Gedächtnisstörung oder demenzieller Erkrankung zu Hause zu pflegen, bedarf besonders viel Organisation und routinierte Tagesabläufe.  Alle von uns betreuten Wohngemeinschaften sind auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet und unser Pflegeteam entsprechend geschult.

Gedächtnistraining

Gedächtnisübungen können dabei helfen, die geistige Fitness bis ins hohe Alter zu erhalten. In kleinen Gruppen trainieren wir deshalb regelmäßig auf spielerische Weise Reaktionsvermögen, Lern- und Merkfähigkeit mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Gehirnjoggingklassiker wie Bingo, Memory, Halma und verschiedene Wissensquiz stehen dabei auch auf dem Spielplan.

Frische Küche

In jeder Wohngemeinschaft gibt es einen Essensplan, der auf die Vorlieben der Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt ist. Immer eine Woche im Voraus werden die Gerichte besprochen und geplant – sodass auch das Lieblingsgericht nicht vermisst werden muss. Alle Speisen werden von unserem Hauswirtschaftsteam von Montag bis Freitag frisch zubereitet. Dabei kann nach Lust und Laune mitgeholfen werden. Für das Wochenende wird vorgekocht.

Monatliche Ausflüge 

Neben vielen Aktivitäten, die in den Wohngemeinschaften oder in der näheren Umgebung stattfinden, organisieren wir einmal im Monat einen Ausflug. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Ausflugsziele, wie zum Beispiel die Biosphäre Potsdam, den Botanischen Garten oder den Spargelhof Klaistow.

Besonderheiten

Betreute Wohngemeinschaften in Spandau - für Menschen mit Demenz

Menschen mit Gedächtnisstörung oder demenzieller Erkrankung zu Hause zu pflegen, bedarf viel Organisation und routinierte Tagesabläufe. Alle von uns betreuten Wohngemeinschaften sind auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet und unser Pflegeteam entsprechend geschult.

Gedächtnistraining

Gedächtnisübungen können dabei helfen, die geistige Fitness bis ins hohe Alter zu erhalten. In kleinen Gruppen trainieren wir deshalb regelmäßig auf spielerische Weise Reaktionsvermögen, Lern- und Merkfähigkeit mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Gehirnjoggingklassiker wie Bingo, Memory, Halma und verschiedene Wissensquiz stehen dabei auch auf dem Spielplan.

Frische Küche

In jeder Wohngemeinschaft gibt es einen Essensplan, der auf die Vorlieben der Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt ist. Immer eine Woche im Voraus werden die Gerichte besprochen und geplant – sodass auch das Lieblingsgericht nicht vermisst werden muss. Alle Speisen werden von unserem Hauswirtschaftsteam von Montag bis Freitag frisch zubereitet. Dabei kann nach Lust und Laune mitgeholfen werden. Für das Wochenende wird vorgekocht.

Monatliche Ausflüge

Neben vielen Aktivitäten, die in den Wohngemeinschaften oder in der näheren Umgebung stattfinden, organisieren wir einmal im Monat einen Ausflug. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Ausflugsziele, wie zum Beispiel die Biosphäre Potsdam, den Botanischen Garten oder den Spargelhof Klaistow.

Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften
Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften
Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften
Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften
Hausnotruf
Hausnotruf
Hausnotruf
Hausnotruf
previous arrow
next arrow

Betreute Wohngemeinschaften in spandau

Zahlen & Fakten

Alle betreuten Wohngemeinschaften sind barrierefrei und problemlos mit Rollstuhl oder Rollator zugänglich. Alle kooperieren mit unserer Tagespflege und unserem Mobilitätshilfedienst.

WG in der Obstallee

(Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

√   Ca. 280  für 9 Personen

√   Einzel- und Doppelzimmer

√   Große Wohnküche und ein großes Wohnzimmer

√   Zwei Badezimmer mit barrierefreier Dusche und behindertengerechter Toilette

√   Extra: Grünfläche hinter dem Haus und die Mitbenutzung des Gartens unserer Tagespflege

WG Pillnitzer Weg

(Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

√   440  für maximal 12 Personen

√   Einzel- und Doppelzimmer

√   Eine Wohnküche und ein großes Wohnzimmer

√   Mehrere Badezimmer mit Dusche und Toilette, ein großes Bad mit Pflegebadewanne für die Körperpflege bettlägeriger und mobilitätseingeschränkter Gäste, barrierefreie Dusche und behindertengerechte Toilette

√   Extra: große, bepflanzte Terrasse

WG Neuendorfer Straße

(Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

√   Ca. 224  für 7 Personen

√   Einzelzimmer teilweise mit Loggia/Balkon

√   Eine Wohnküche und ein Gemeinschaftsraum mit Loggia

√   Ein Badezimmer mit barrierefreier Dusche und Toilette. Ein Badezimmer mit Pflegebadewanne und Toilette. Zwei weitere WC

WG in der Obstallee

(Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

√   Ca. 280  für 9 Personen

√   Einzel- und Doppelzimmer

√   Große Wohnküche und ein großes Wohnzimmer

√   Zwei Badezimmer mit barrierefreier Dusche und behindertengerechter Toilette

√   Extra: Grünfläche hinter dem Haus und die Mitbenutzung des Gartens unserer Tagespflege

WG Pillnitzer Weg

(Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

√   440  für maximal 12 Personen

√   Einzel- und Doppelzimmer

√   Eine Wohnküche und ein großes Wohnzimmer

√   Mehrere Badezimmer mit Dusche und Toilette, ein großes Bad mit Pflegebadewanne für die Körperpflege bettlägeriger und mobilitätseingeschränkter Gäste, barrierefreie Dusche und behindertengerechte Toilette

√   Extra: große, bepflanzte Terrasse

WG Neuendorfer Straße

(Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

√   Ca. 224  für 7 Personen

√   Einzelzimmer teilweise mit Loggia/Balkon

√   Eine Wohnküche und ein Gemeinschaftsraum mit Loggia

√   Ein Badezimmer mit barrierefreier Dusche und Toilette. Ein Badezimmer mit Pflegebadewanne und Toilette. Zwei weitere WC

Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften

Wie sieht das tägliche Leben aus?

Gut betreut und trotzdem selbstständig

Alle sollen sich bei uns mit Leib und Seele wohlfühlen. Dafür sorgen wir gemeinsam als großes Team. Mit individueller Pflege und Betreuung, täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten, gemeinsamen Aktivitäten, Ausflügen, Therapieangeboten und vielem mehr.

Der Tagesablauf in den betreuten Wohngemeinschaften orientiert sich immer an den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. Die einen schlafen eher lang und essen spät. Andere möchten zeitig frühstücken. Manche mögen mehr Ruhe und andere sind lieber in Gesellschaft. Das respektieren wir.

Dennoch motivieren wir bei allen Aktivitäten immer zum Mitmachen. Ob gemeinsam kochen oder backen, basteln, tanzen oder musizieren – unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lassen sich immer wieder Neues einfallen.

Individuelle Zimmergestaltung

Die Zimmer können bis auf ein paar Vorgaben nach eigenen Vorstellungen eingerichtet werden. Das bedeutet, dass der Lieblingssessel oder der Teppich aus dem ehemaligen Wohnzimmer, Bücher, Fotos und geliebte Erinnerungsstücke einfach mit umziehen. Damit das Zimmer am Ende nicht nur gemütlich ist, sondern auch die tägliche Pflege leichter macht, berät unser Team bei jedem Einzug, worauf es ankommt.

Kosten

Miete, Pflege und Hauswirtschaftsgeld

WG in der Obstallee (Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

Vermietung durch die Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken.

√    Pflegebedingte Kosten entsprechend LK19: zurzeit 129,80 €

√   Hauswirtschaftsgeld pro Monat: 235,00 €
(die Höhe wird von der Gemeinschaft festgelegt)

√   Miete pro Monat (inklusive Betriebs-, Strom- und Heizkosten ): 390,75 €

WG Pillnitzer Weg (Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

Vermietung durch die Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken.

√    Pflegebedingte Kosten entsprechend LK19: zurzeit 129,80 €

√   Hauswirtschaftsgeld pro Monat: 235,00 €
(die Höhe wird von der Gemeinschaft festgelegt)

√   Miete pro Monat (inklusive Betriebs-, Strom- und Heizkosten): 549,59–694,90 € (je nach Größe des Zimmers)

WG Neuendorfer Straße (Pflegegrad 2, 3, 4, 5)

Vermietung durch die Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG.

√   Pflegebedingte Kosten entsprechend LK19: zurzeit 129,80 €

√   Hauswirtschaftsgeld pro Monat: 200,00 €
(die Höhe wird von der Gemeinschaft festgelegt)

√   Miete pro Monat (inklusive Betriebs-, Strom- und Heizkosten): 335,23–427,90 € (je nach Größe des Zimmers)

Über ambulante Betreuungs- und Entlastungsangebote nach § 45b SGB XI informieren wir Sie gerne telefonisch.

HABEN SIE FRAGEN? 

Datenschutz

15 + 7 =

FÖV Pflege Gesundheit und soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Sozialstation Heerstraße Nord

Tel.: 030 364 794-35
Fax: 030 364 794 32

Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften

FÖV Verbund 

Individuelle Unterstützung im Alltag.

Als gemeinsames Versorgungsnetzwerk möchten wir Menschen so lange wie möglich ein selbstbestimmtes und aktives Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen.

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften
Betreute Wohngemeinschaften, Betreute Wohngemeinschaften

© Fördererverein Heerstraße Nord e.V. 2021

Buy now