Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote

Gruppenangebote

und Aufsuchende Seniorenarbeit
Gruppen und Freizeitangebote

Gruppenangebote

und Aufsuchende Seniorenarbeit
previous arrow
next arrow

Wir starten wieder!

Ab dem 21.06.2021 finden coronakonform im Pillnitzer Weg 8 wieder folgende Gruppen statt:

  • Osteoporose Gruppe
  • Yoga-Gruppe
  • Gymnastik

Die Gruppen in der Obstallee 22c müssen aufgrund von Beseitigungen eines Brandschadens leider vorerst geschlossen bleiben.

Haben Sie Fragen? Dann besuchen Sie uns an unserem „Redemobil„. Damit sind wir mehrmals die Woche im Quartier unterwegs. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Für ein Aktives Leben im Alter

Mit Gründung des Förderervereins Heerstraße Nord e.V. entstand vor 45 Jahren die Idee, Gruppen und Freizeitangebote in Spandau zu schaffen. Damit sollte die Nachbarschaft und Gemeinschaft im Kiez gestärkt und ein aktives Leben im Alter gefördert werden. Bis heute sind wir dieser Mission treu geblieben und bieten ein breites Spektrum regelmäßiger Freizeitaktivitäten an. Von Hobbygruppen über Gedächtnistraining bis hin zu Bewegungs- und Selbsthilfegruppen. Der Spaß am Gemeinschaftlichen und der persönliche Kontakt stehen dabei an erster Stelle. Bei unserem jüngsten Projekt steht die aufsuchende Arbeit im Mittelpunkt.

45 Jahre Engagement im Kiez

Im Rahmen des Förderervereins Heerstraße Nord e.V. sind wir seit 1975 aktiver Wegbereiter für neue soziale Projekte in der Nachbarschaft. Unsere Freizeitgruppen zählen ebenso wie unser Mobilitätshilfedienst und unsere Betreuungsangebote zu den Projekterfolgen unserer jahrzehntelanger Vereinsarbeit.

Mit Gründung des Förderervereins Heerstraße Nord e.V. entsand vor 45 Jahren die Idee, Gruppen und Freizeitangebote in Spandau zu schaffen. Damit sollte die Nachbarschaft und Gemeinschaft im Kiez gestärkt und ein aktives Leben im Alter gefördert werden. Bis heute sind wir dieser Mission treu geblieben und bieten ein breites Spektrum regelmäßiger Freizeitaktivitäten an. Von Hobbygruppen über Gedächtnistraining bis hin zu Bewegungs- und Selbsthilfegruppen. Der Spaß am Gemeinschaftlichen und der persönliche Kontakt stehen dabei an erster Stelle. Bei unserem jüngsten Projekt steht die aufsuchende Arbeit im Mittelpunkt.

45 Jahre Engagement

Im Rahmen des Förderervereins Heerstraße Nord e.V. sind wir seit 1975 aktiver Wegbereiter für neue soziale Projekte in der Nachbarschaft. Unsere Freizeitgruppen zählen ebenso wie unser Mobilitätshilfedienst und unsere Betreuungsangebote zu den Projekterfolgen unserer jahrzehntelanger Vereinsarbeit.

Kontakt

Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

Gruppen- und Freizeitangebote
Obstallee 22c
13593 Berlin

Tel.: 030 470 60 50-30
Fax: 030 470 60 50 66

E-Mail senden »

Stefanie Bath

Stefanie Bath

Projektkoordination

Wie gefällt Ihnen unser Angebot?

Wir von den Gruppen und Freizeitangeboten freuen uns auf Ihr Feedback.
Veröffentlichen Sie doch eine Rezension in unserem Profil.
Stefanie Bath

Stefanie Bath

Projektkoordination

Aufsuchende Seniorenarbeit

Zeit für Begegnungen am „Redemobil"

Wir haben uns gefragt: Wie können wir mit älteren Menschen im Quartier in Kontakt treten, die aus Angst beziehungsweise aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie ihre Wohnung nur noch selten verlassen? Die vielleicht nicht wissen, dass es interessante und unterstützende Angebote hier vor Ort gibt? Wie sollen wir und andere Akteuere erfahren, welche Angebote möglicherweise vermisst oder dringend gebraucht werden, wenn diese Menschen nicht den Weg zu uns suchen?

Aus dieser Situation heraus ist gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Heerstraße die Projektidee entstanden, ältere Menschen aktiv aufzusuchen. Vor dem Supermarkt, vor der Apotheke, der Bank oder der Arztpraxis. An jenen Orten, die neben der eigenen Wohnung vermutlich noch am ehesten aufgesucht werden.

Nicht erst durch die pandemiebedingten Einschränkungen leiden viele Menschen im höheren Alter unter sozialer Einsamkeit. Wir möchten das ändern. Deshalb ist unser Redemobil – ein Lastenfahrrad gefüllt mit Informationsmaterialien – regelmäßig an folgenden Tagen rund um die Heerstraße unterwegs:

Montags:       (10:00) 11:00 – 13:00 (14:00) Uhr am Ärztehaus in der Obstallee 22c
Mittwochs:
  (10:00) 11:00 – 13:00 (14:00) Uhr am Staaken Center (Marktplatz)
Freitags:         im ganzen Quartier Heerstraße unterwegs

Machen Sie mit!

Sie möchten mit uns die Angebote für ältere Menschen im Quartier verbessern? Sie haben Ideen, Wünsche, Fragen, Sorgen oder Anregungen für uns, wo unser Redemobil noch stehen sollte? Dann wenden Sie sich gern persönlich an uns. Wir freuen uns über Ihr Mitwirken!

OFFENE SPRECHSTUNDE: Ab 55 Jahren

Dienstag und Donnerstag von 10:00 bis 12:30 Uhr in der Heerstraße 455.

Je nach Situation kann die Beratung auch in der Häuslichkeit stattfinden. Werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage weitere Ansprechpartner oder Fachkompetenzen benötigt, stellen wir für Sie den Kontakt her und begleiten Ihren Fall weiter bis dieser abgeschlossen ist.

Juliane Beyer, betreute Wohngemeinschaften

Kontakt:
Juliane Beyer
Sozialarbeiterin
Tel.: 030 470 60 50 60
E-Mail senden »

TELEFONISCHE UNTERSTÜTZUNG: „Zeit zum Reden gegen Einsamkeit"

Telefonischer Service von Montag – Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Eine breite Initiative aus dem Quartier Heerstraße Nord bietet seit Beginn der Corona-Pandemie verschiedene Möglichkeiten für Begegnungen zum Austausch über Bedürfnisse, Wünsche und über Ideen gegen die Einsamkeit. Auch wir beteiligen uns an der Initiative mit telefonischer Unterstützung und haben dieses Angebot beibehalten. Wir beantworten Fragen zur Alltagsbewältigung und zu Möglichkeiten pflegerischer Hilfe und Betreuung. Wir beraten, informieren, nennen nützliche Kontaktstellen oder hören einfach nur zu. Alle Gespräche werden streng vertraulich behandelt und können auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Eine besondere Möglichkeit wurde für die Weihnachtszeit 2020 geschaffen. Initiiert durch Akteure des Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V. sowie unterstützt und umgesetzt durch viele engagierte Akteure* des Quartiers Heerstraße Nord wurden unterschiedlichste Gesprächs- und Bewegungsmöglichkeiten im Rahmen der gemeinsamen Aktion „Zeit zum Reden“ geschaffen.

Beteiligte an der Initiative „Zeit zum Reden trifft offene Ohren“ sind der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V., der Fördererverein Heerstraße Nord e.V., die Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken, die Familientreffs Obstallee und Pillnitzer Weg, das QM Heerstraße Nord, der Nachbarschaftstreff Die Kaffeestaakener, die Offene Familienwohnung von casablanca gGmbH, das Pilotprojekt Kita-Sozialarbeit, Staakkato Kinder und Jugend e.V. sowie Ehrenamtliche aus dem Stadtteil.

Mehr Informationen über die Initiative finden Sie hier» .

NEU: Familien- und Generationencafé

Das Familien- und Generationencafé ist ein Kooperationsprojekt, das seit dem 18.06.2021 gemeinsam vom Familientreff Pillnitzer Weg 21 und dem Projekt der „Aufsuchenden Seniorenarbeit“ des Förderervereins Heerstraße Nord e.V. geführt wird. Mit dieser Zusammenarbeit möchten wir einen Impuls für mehr Gemeinschaft zwischen den Generationen hier in der Nachbarschaft setzen.

Das Familien- und Generationencafé befindet sich auf der Terrasse des Familientreffs Pillnitzer Weg 21 und hat jeden Freitag ab 14:30 Uhr für Sie geöffnet. Bei schlechtem Wetter findet das Café in den Räumen des Familientreffs statt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Stefanie Bath (FÖV HN e.V.): 030 470 60 50-30
Juliane Stengler (Familientreff Pi21): 0178 580 75 55

Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

Gruppen- und Freizeitangebote

Kreativ sein, Kontakte knüpfen, Neues lernen

Täglich gibt es bei uns spannende Gruppen und Aktivitäten, zu welchen wir ältere Menschen aus der Nachbarschaft herzlich einladen. Die Vielfalt reicht von unterschiedlichen Zeichenkursen, Kunsthandwerk und speziellen Angeboten zu Gedächtnistraining über Spiel- und Hobbygruppen bis hin zu Hilfe zur Selbsthilfe und Gruppen für Gymnastik, Yoga und Meditation.

Kreativ- und Hobbygruppen

  • Töpfergruppe (Grundwissen notwendig)
  • Zeichengruppe Aquarell und Acryl
  • Freie Malerei und Malen in verschiedenen Techniken
  • Bunter Kreis (Kaffee- und Spielrunde)
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

Selbsthilfegruppen

  • Gedächtnistraining

  • Yoga und Meditation

  • Osteoporosegruppe

Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

Selbsthilfegruppen

  • Gedächtnistraining

  • Yoga und Meditation

  • Osteoporosegruppe

Bewegung

  • Gymnastik
  • Schwimmgruppe (pausiert)
  • Kegeln (pausiert)
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

FREIZEITGRUPPEN

Unterstützte Projekte

Die Mieter-Interessenvertretung (Sprecherin: Sieghild Brune) der Wohnanlage Staaken (ADLER (Westgrund)) trifft sich einmal im Monat im Pillnitzer Weg 8.

Ort und Zeiten

Alle unsere Gruppen und Freizeitaktivitäten in Spandau finden entweder in der Obstallee 22c oder im Pillnitzer Weg 8 statt. Für eine genaue Auskunft der aktuell stattfindenden Kurse kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder über das unten stehende Kontaktformular. Aktuelle Informationen finden Sie alternativ auch immer in den Aushängen und Flyern in der Obstallee 22c.
Wir würden uns freuen, Sie bald in einer unserer Gruppen begrüßen zu können!

Kursgebühren

Aktuelle Kursgebühren und Kurszeiten sowie weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserer Projektkoordinatorin Frau Bath, über den oben stehenden Kontakt oder ganz einfach über das Kontaktformular. Anders als unsere Betreuungsangebote können unsere Freizeitangebote nicht über die Pflegekassen abgerechnet werden.

SelBST einen Kurs leiten?

Wenn Sie Interesse haben, selbst einen Kurs anzubieten, dann sprechen Sie uns gerne an.
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Slide

Aquarelle von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Aquarell von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Slide

Aquarell von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Aquarelle von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Slide

Aquarell von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Aquarelle von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Slide

Aquarell von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Aquarelle von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Slide

Aquarell von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

Aquarelle von Ina Hohnhaus-Dohrmann (Leitung Zeichengruppe Aquarell und Acryl)

previous arrow
next arrow

Förderung

Die Arbeit im Bereich der offenen Gruppen- und Seniorenarbeit wird ermöglicht durch das Bezirksamt Spandau.
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

Alle Angebote im Rahmen des Projektes der „Aufsuchenden Seniorenarbeit“ (Telefonische Unterstützung, Familien- und Generationencafé, Offene Sprechstunde und das Redemobil) sowie die Umbaumaßnahmen in der Obstallee 22c und im Pillnitzer Weg 21 werden gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil Programm Soziale Stadt.

 

Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Ausgewählte Projekte werden im Rahmen der „Zukunftsinitiative Stadtteil Programm Soziale Stadt“ sowie durch die Berliner Sparkasse im Rahmen der Lotteriemittel „PS – Sparen und Gewinnen“ unterstützt.
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Die Osteoporosegruppe sowie unsere jährlichen Weihnachtsfeiern und Ausflüge mit unseren Ehrenamtlichen werden finanziert aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, LV Berlin.
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

5 + 15 =

Fördererverein Heerstraße Nord e.V.

Gruppen- und Freizeitangebote
Obstallee 22c
13593 Berlin

Tel.: 030 470 60 50 30
Fax: 030 609 319 66

So finden Sie uns

Wir starten wieder!!
Ab dem 21.06.2021 finden coronakonform im Pillnitzer Weg 8 wieder folgende Gruppen statt:
– Osteoporose Gruppe
– Yoga-Gruppe
– Gymnastik.

Die Gruppen in der Obstallee 22c müssen aufgrund von Beseitigungen eines Brandschadens leider vorerst geschlossen bleiben.

Haben Sie Fragen? Dann besuchen Sie uns an unserem „Redemobil„. Damit sind wir mehrmals die Woche im Quartier unterwegs. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

FÖV Verbund 

Individuelle Unterstützung im Alltag.

Als gemeinsames Versorgungsnetzwerk möchten wir Menschen so lange wie möglich ein selbstbestimmtes und aktives Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen.

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote
Gruppen und Freizeitangebote, Gruppen und Freizeitangebote

© Fördererverein Heerstraße Nord e.V. 2021

Buy now